Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1  Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jedes Unterrichtsvertrages, der aufgrund der Anmeldung für öffentlich ausgeschriebene Kurse, sowie sonstige Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen der SciMed vetgate AG zustande kommt.

1.2  Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt der Anmeldung jeweils aktuellen und auf der Website www.vetgate.ch publizierten Fassung.

1.3  Besondere Bestimmungen und Vereinbarungen für einzelne Lehrveranstaltungen gehen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

1.4  Für die In-House Weiterbildungen bzw. Coachings gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur, wenn die Parteien dies ausdrücklich vereinbaren.

2. Anmeldung und Vertragsabschluss

2.1  Die Anmeldung hat über das Anmeldeformular auf www.vetgate.ch zu erfolgen. Die Anzahl der Plätze in den Veranstaltungen ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

2.2. Die Anmeldungen sind verbindlich.

2.3  Der Unterrichtsvertrag kommt mit der schriftlichen Bestätigung durch die SciMed vetgate AG zustande. Diese erfolgt rund acht Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung, sofern die Mindestteilnehmerzahl des jeweiligen Kurses erreicht wurde.

3. Gewährleistung und Vertraulichkeit

3.1  SciMed vetgate AG gewährleistet die sorgfältige Durchführung der Lehrveranstaltungen. Modifizierungen und Umstellungen im Programm sowie Wechsel bei den Dozierenden, welche das Lernziel und den Charakter der Lehrveranstaltung nicht wesentlich verändern, bleiben vorbehalten.

3.2  Kursteilnehmende gewährleisten, keine personen- oder unternehmensbezogenen Informationen, die sie im Umfeld eines Kurses oder einer Veranstaltung der SciMed vetgate AG von Kursteilnehmenden, Dozenten oder Drittbeteiligten erfahren, weiterzuverwenden, umzuarbeiten oder bekannt zu geben.

4. Kosten

In den Kosten für die Lehrveranstaltungen sind Präsenz- sowie die Kursunterlagen inbegriffen, nicht aber die Kosten für Anreise, Übernachtung, Verpflegung, Literatur etc.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Nach der Anmeldung erhalten Sie eine separate Rechnung für jeden Kurs. Erst mit dem Zahlungseingang wird Ihnen der Platz im Kurs zugesichert. Der Einlass zu den Kursen erfolgt nur nach vorhergehender Bezahlung der vollen Kurskosten.

5.2 Alle Zahlungen sind ausschliesslich auf folgendes Konto zu entrichten:

SciMed vetgate AG, Bottmingen.
Postfinance
Konto: 61-573227-5
IBAN:
CH49 0900 0000 6157 3227 5

5.3 Bei Zahlungsverzug ist die SciMed vetgate AG berechtigt, ab dem zweiten und für jedes weitere Mahnschreiben Fr. 30.- in Rechnung zu stellen.

6. Dauer und Beendigung des Vertrages

6.1 Der Vertrag ist auf die Dauer der Lehrveranstaltung befristet und kann nur unter den nachstehenden Voraussetzungen vorzeitig beendet werden.

6.2 Rücktritt durch die SciMed vetgate AG: Die SciMed vetgate AG ist berechtigt, eine Lehrveranstaltung aus besonderen Gründen nicht durchzuführen, insbesondere bei einer zu geringen Anzahl Anmeldungen oder einem Ausfall von Dozierenden. Die SciMed vetgate AG setzt die Teilnehmenden so frühzeitig wie möglich von der Absage einer Lehrveranstaltung in Kenntnis und erstattet bereits entrichtete Kurskosten vollumfänglich zurück. Für allfällige dadurch entstandene Unkosten (z.B. Reise- oder Hotelspesen) haftet die SciMed vetgate AG nicht.

6.3 Rücktritt durch Teilnehmende: Eine Kündigung des Unterrichtsvertrages ist ohne Angabe von Gründen bis zum Beginn der Lehrveranstaltungen unter den nachstehenden Voraussetzungen möglich und hat schriftlich zu erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit der Kündigung gilt das Datum des Empfangs.

6.3.1 Kostenfolgen eines Rücktritts seitens der Teilnehmenden:

   -  bis 28 Tage vor Kursbeginn: ohne Kostenfolge
   -  27 bis 14 Tage vor Kursbeginn: gegen Entrichtung von 50 Prozent der Kurskosten

   -  13 Tage vor Kursbeginn und später: gegen Entrichtung von 100 Prozent der Kurskosten

7. Haftungsbeschränkung

Die SciMed vetgate AG haftet im Zusammenhang mit den Zusicherungen unter Ziffer 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur für absichtlich und grobfahrlässig verursachte Schäden. Im Übrigen ist die Haftung für Vermögens- und Folgeschäden – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen. Insbesondere werden sämtliche Schäden, welche durch eine in Kursen besprochene Behandlung oder dem Kauf und Verkauf eines Tierarzneimittels bzw. eines Veterinärproduktes entstehen, vollumfänglich ausgeschlossen.

8. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die SciMed vetgate AG behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Gemäss Vorbehalt von Ziffer 1.2. sind Teilnehmende während ihrer Kursdauer davon nicht betroffen.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Einzelvereinbarungen über die Teilnahme an Kursen der SciMed vetgate AG unterstehen Schweizer Recht.

Gerichtsstand ist Bottmingen bzw. der Kanton Baselland.

 

Bottmingen, 23. März 2016.

AGBs herunterladen

 

 

Download
Unsere AGB
AGB_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.9 KB